einegutefrage.de

Kann man vom Schreiben auch gut leben? 

Hallo an alle ;)

Letztes Wochenende hatten wir ein Familientreffen, bei dem ich meine Großtante nach vielen Jahren wieder einmal gesehen habe :)
Stolz hat sie uns allen bei dem Familientreffen erzählt, dass sie vor einem Jahr begonnen hat ein Buch zu schreiben und dafür ihren Vollzeitjob auf Teilzeit reduziert hat... Wir waren davon schwer überrascht, da meine Tante nie irgendwelche Ambitionen gezeigt hat, dass sie am kreativen Schreiben interessiert ist geschweige denn einen Roman verfassen möchte :P

Das fertige Buch soll auch veröffentlicht werden und sie hat auch schon einen Verlag gefunden, der daran interessiert wäre ihr Buch zu publizieren. Langfristig möchte sie von diesem Autorenberuf auch leben können, aber ich persönlich stelle mir das sehr schwierig vor...

immerhin ist sie eine unerfahrene Autorin und hat ja noch nie zuvor etwas veröffentlicht, deswegen frage ich mich auch, ob sie davon wirklich leben kann?

Sind unter euch vielleicht ein paar Autoren, die bereits ein Buch veröffentlicht haben und auch Geld damit verdienen?

Zahlt es sich da wirklich aus seinen aktuellen Arbeitszeiten zu reduzieren bzw. sogar zu kündigen, oder sollte man sich den Job noch als Standbein halten?

Ich hoffe, dass das nicht zu viele Fragen auf einmal sind und der ein oder andere vielleicht ein paar Erfahrungen dazu schildern kann ;)

Danke schon mal im Voraus und liebe Grüße!
 

Gefragt in Bücher & Autoren - 1390 Tage zuvor

Themen: Kann man vom Schreiben auch gut leben 

Answer now
Inhalt beanstanden
Bewerten : 0 0

Eine Frage stellen

Jetzt fragen

Kategorien

© 2009-2019 WebplexMedia GmbH Fragen stellen. Antworten geben..

Suchen